"La Vérité - leben und lügen lassen" © Unifrance
5. März
18. März 2020

Beginn: 17:45 Uhr  |  End: 20:15 Uhr

"La Vérité - leben und lügen lassen" - französisches Kino im Traum-Kino

5. März
18. März 2020

Beginn: 17:45 Uhr  |  End: 20:15 Uhr

Die Memoiren der französischen Filmdiva Fabienne (Catherine Deneuve) lesen sich wie das Tagebuch einer liebevollen, einfühlsamen Mutter: Nach Belieben verklärt sie die Vergangenheit und inszeniert sich als aufopfernde, liebevolle Mutter. Fabiennes Tochter, die Drehbuchautorin Lumir (Juliette Binoche), hat hingegen ganz andere Erinnerungen an ihre Kindheit. Anlässlich der Veröffentlichung der Biographie ihrer Mutter kehrt sie nach vielen Jahren erstmals mit ihrem Ehemann Hank (Ethan Hawke) und dem gemeinsamen Kind aus ihrer neuen Heimat New York nach Paris zurück. Als sie beim Wiedersehen direkt mit den Lebenslügen und verdrehten Wahrheiten ihrer Mutter konfrontiert wird, beginnt die Fassade der Höflichkeit zu bröckeln. Als Fabiennes Assistent das Handtuch wirft, wird Lumir widerwillig zu seiner Nachfolgerin - und kommt ihrer Mutter nahe, wie schon lange nicht mehr...

Frankreich 2019, 102 Minuten

Spielzeiten:

Do., 12.03. - Di., 17.03. jeweils um 17:45 Uhr und 20:15 Uhr

Mi., 18.03. jeweils um 17:45 Uhr und 20:15 Uhr in OmU

 

Traum-Kino, Grasweg 19, 24118 Kiel