© Dagmar Morath
18. Juni 2018
20:00 Uhr
3.00 €

Kiel - Deutschland à la française

Literaturhaus Schleswig - Holstein
Schwanenweg 13
24105 Kiel
18. Juni 2018
20:00 Uhr
3.00 €

deutsch - französische Lesung von Pascale Hugues

Seit vielen Jahren lebt die französische Autorin und Journalistin Pascale Hugues in Berlin. In kurzen, prägnanten Kapiteln setzt sie sich in ihrem letzten Werk «Deutschland à la française» mit ihren beiden „Heimaten“ auseinander. Wie französisch ist Deutschland? Pascale Hugues geht dieser Frage nicht nur nach, sondern sie schildert uns voller Charme und Humor ihre eigenen Beobachtungen über zwei große Nationen und ihre kleinen Eigenheiten.

Da Pascale Hugues perfekt zweisprachig ist, wird sie mühelos zwischen dem Französischen und dem Deutschen wechseln. Das Publikum wird seinerseits in die manchmal schwere deutsche Seele aus der Sicht einer Französin mit schwungvoller Leichtigkeit eintauchen wie auch im gleichen Lese-Atemzug den koketten französischen Esprit spüren.

 

Am selben Tag finden 2 Kolloquien mit Pascale Hugues im Romanischen Seminar der CAU, Leibnizstr. 10, Raum 125 statt:

10.00 - 12.00 Uhr: literaturwissenschaftliches Kieler Woche Kolloquium

12.00 - 14.00 Uhr: Kieler Woche Kolloquium