© Schleswig-Holstein Musik Festival (Mario Reinstadler)

Schleswig-Holstein Musik Festival 2017: Schwerpunkt Maurice Ravel

SHMF 2017 im Zeichen des französischen Komponisten Maurice Ravel

Weitere Informationen zu den einzelnen Konzerten und zu Tickets erhalten Sie durch Klicken auf das gewünschte Konzert.
Sie gelangen dann auf die Internetseite des Schleswig-Holstein Musik Festivals.
Dort steht Ihnen das gesamte Festival-Programm auch als PDF-Download zur Verfügung.

JULI
 

VORERÖFFNUNGSKONZERT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel : Daphnis et Chloé Suite Nr. 2

Samstag, 1. Juli | 20:00 Uhr
Lübeck | Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal

Hélène Grimaud Klavier und das NDR Elbphilharmonie Orchester
Dirigent: Thomas Hengelbrock


© Florence Grandidier

ERÖFFNUNGSKONZERT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel : Daphnis et Chloé Suite Nr. 2

Sonntag, 2. Juli | 20:00 Uhr
Lübeck | Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal

Hélène Grimaud Klavier und das NDR Elbphilharmonie Orchester
Dirigent: Thomas Hengelbrock


© Florence Grandidier

BOLÉRO

AUSVERKAUFT

Montag, 3. Juli | 20:00 Uhr
Hamburg | Elbphilharmonie, Großer Saal

Orchestre National du Pays de la Loire
Dirigent: Pascal Rophé


© Marc Roger / ONPL

SALUT À LA FRANCE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Le tombeau de Couperin

Montag, 3. Juli | 20:00 Uhr
Schleswig | Dom

Les Vents Français


© wildundleise.de

SALUT À LA FRANCE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Le tombeau de Couperin

Dienstag, 4. Juli | 20:00 Uhr
Bordesholm | Klosterkirche

Les Vents Français


© wildundleise.de

HÉLÈNE GRIMAUD

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Jeux d'eau

Mittwoch, 5. Juli | 20:00 Uhr
Kiel | Schloss

Hélène Grimaud Klavier


© Mat Hennek

NOTTURNO

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll

Mittwoch, 5. Juli | 20:00 Uhr
Pronstorf | Kuhstall

Frank Braley Klavier
Renaud Capuçon Violine
Gautier Capuçon Violoncello


© Gregory Batardon

NOTTURNO

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll

Donnerstag, 6. Juli | 20:00 Uhr
Rellingen | Kirche

Frank Braley Klavier
Renaud Capuçon Violine
Gautier Capuçon Violoncello


© Gregory Batardon

PHILIP GLASS ZUM 80.

AUSVERKAUFT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Une barque sur l'océan

Sonntag, 9. Juli | 20:00 Uhr
Hamburg | Elbphilharmonie, Großer Saal

Daniel Hope Violine und das hr-Sinfonieorchester
Dirigent: Hugh Wolff


© Jim Ball

IGOR LEVIT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Le tombeau de Couperin

Mittwoch, 12. Juli | 20:00 Uhr
Kiel | Schloss

Igor Levit Klavier und die Bamberger Symphoniker
Dirigent: Jakub Hruša


© Gregor Hohenberg

ROMANCE DU SOIR
CHORNACHT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Trois chansons

Freitag, 14. Juli | 21:00 Uhr
Meldorf | Dom

Sophia Whitson Harfe und der NDR Chor
Dirigent: Philipp Ahmann


© Cyrus Saedi

MUSIKFEST EMKENDORF

unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel

Samstag, 15. Juli | 13:00 Uhr
Emkendorf | Scheune

u.a. mit Simon Höfele Trompete und
Magdalena Müllerperth Klavier


© Sebastian Heck

XAVIER DE MAISTRE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur

Samstag, 15. Juli | 20:00 Uhr
Haseldorf | Rinderstall

u.a. mit Xavier de Maistre Harfe, Katharina Martini Flöte
und Magdalena Faust Klarinette


© Gregor Hohenberg

ROMANCE DU SOIR
CHORNACHT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Trois chansons

Samstag, 15. Juli | 21:00 Uhr
Itzehoe | St. Laurentii-Kirche

Sophia Whitson Harfe und der NDR Chor
Dirigent: Philipp Ahmann


© Cyrus Saedi

MUSIKFEST EMKENDORF

unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel

Sonntag, 16. Juli | 10:00 Uhr
Emkendorf | Scheune

u.a. mit Asya Fateyeva Saxophon
und Valeriya Myrosh Klavier


© Axel Nickolaus

LUNCHKONZERT

unter den gespielten Werken:
Maurice Ravel: Ma mère l'oye & Pavane pour une infante défunte

Sonntag, 16. Juli | 12:30 Uhr
Heiligenstedten | Gasthof zur Erholung

Streicher des Festivalorchesters


© Axel Nickolaus

HEIMAT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Don Quichotte à Dulcinée

Sonntag, 16. Juli | 19:00 Uhr
Flemhude | St. Georg- und Mauritiuskirche

Benjamin Appl Bariton und James Baillieu Klavier


© Falk Kastell

XAVIER DE MAISTRE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur

Sonntag, 16. Juli | 19:00 Uhr
Altenhof | Kuhhaus

u.a. mit Xavier de Maistre Harfe, Katharina Martini Flöte
und Magdalena Faust Klarinette


© Gregor Hohenberg

HEIMAT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Don Quichotte à Dulcinée

Montag, 17. Juli | 20:00 Uhr
Reinbek | Schloss

Benjamin Appl Bariton und James Baillieu Klavier


© Falk Kastell

MARTIN STADTFELD

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Menuet antique

Dienstag, 18. Juli | 20:00 Uhr
Glückstadt | Stadtkirche

Martin Stadtfeld Klavier


© Marco Borggreve

TANGO & RAVEL

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Le tombeau de Couperin & Rapsodie espagnole

Dienstag, 18. Juli | 20:00 Uhr
Haseldorf | Rinderstall

Martynas Akkordeon und das Signum Saxophonquartett


© Gediminas Zilinskas

CLAIR DE LUNE

Lesung und Musik (unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel)

Dienstag, 18. Juli | 20:00 Uhr
Alkersum (Föhr) | Museum Kunst der Westküste

David Bennent Lesung, Magali Mosnier Flöte,
Adrien La Marca Viola und Isabelle Moretti Harfe


© Janine Guldener

MARTIN STADTFELD

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Menuet antique

Mittwoch, 19. Juli | 20:00 Uhr
Basthorst | Kuhstall

Martin Stadtfeld Klavier


© Marco Borggreve

TANGO & RAVEL

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Le tombeau de Couperin & Rapsodie espagnole

Mittwoch, 19. Juli | 20:00 Uhr
Schenefeld (bei Hamburg) | FORUM

Martynas Akkordeon und das Signum Saxophonquartett


© Gediminas Zilinskas

CLAIR DE LUNE

Lesung und Musik (unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel)

Mittwoch, 19. Juli | 20:00 Uhr
Hamburg | Bucerius Kunst Forum

David Bennent Lesung, Magali Mosnier Flöte,
Adrien La Marca Viola und Isabelle Moretti Harfe


© Janine Guldener

TZIGANE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Tzigane, Rapsodie de concert für Violine und Klavier

Freitag, 21. Juli | 20:00 Uhr
Marne | Maria-Magdalenen-Kirche

Nemanja Radulović Violine und
Laure Favre-Kahn Klavier


© Benjamin de Diesbach

TZIGANE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Tzigane, Rapsodie de concert für Violine und Klavier

Samstag, 22. Juli | 20:00 Uhr
Großhansdorf | Auferstehungskirche

Nemanja Radulović Violine und
Laure Favre-Kahn Klavier


© Benjamin de Diesbach

IAN BOSTRIDGE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Shéhérazade

Samstag, 22. Juli | 20:00 Uhr
Rellingen | Kirche

Ian Bostridge Tenor und
Julius Drake Klavier


© Sam Canetty-Clarke

LUNCHKONZERT

AUSVERKAUFT

unter den gespielten Werken:
Maurice Ravel: Ma mère l'oye & Pavane pour une infante défunte

Sonntag, 23. Juli | 12:30 Uhr
Lübeck | Radisson Blu Senator Hotel

Streicher des Festivalorchesters


© Axel Nickolaus

LUCAS DEBARGUE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Gaspard de la nuit

Mittwoch, 26. Juli | 20:00 Uhr
Haseldorf | Rinderstall

Lucas Debargue Klavier


© Felix Broede

LUCAS DEBARGUE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Gaspard de la nuit

Donnerstag, 27. Juli | 20:00 Uhr
Altenhof | Kuhhaus

Lucas Debargue Klavier


© Felix Broede

SPANISCHE NACHT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Rapsodie espagnole & Boléro

Freitag, 28. Juli | 20:00 Uhr
Neumünster | Holstenhalle

Pepe Romero Gitarre und die Philharmonie der Nationen
Dirigent: Justus Frantz


© Antón Goiri

PEPE ROMERO

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Pavane por une infante défunte

Samstag, 29. Juli | 20:00 Uhr
Schenefeld (Mittelholstein) | Bonifatiuskirche

Pepe Romero Gitarre


© Antón Goiri

MUSIKFEST HASSELBURG

unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel

Sonntag, 30. Juli | 11:00 Uhr
Hasselburg | Scheune

mit Elisaveta Blumina Klavier, dem Clair Obscur Saxophonquartett
und "Blu(e)mina's Jazz Suite"


© Olaf Malzahn

 

AUGUST

HAGEN QUARTETT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur

Dienstag, 1. August | 20:00 Uhr
Plön | Nikolaikirche

Hagen Quartett


© Harald Hoffmann

HAGEN QUARTETT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur

Mittwoch, 2. August | 20:00 Uhr
Rellingen | Kirche

Hagen Quartett


© Harald Hoffmann

TETZLAFF & ANDSNES

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Sonate für Violine und Klavier G-Dur

Mittwoch, 2. August | 20:00 Uhr
Altenhof | Kuhhaus

Christian Tetzlaff Violine und Leif Ove Andsnes Kalvier


© Chris Aadland

TETZLAFF & ANDSNES

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Sonate für Violine und Klavier G-Dur

Donnerstag, 3. August | 20:00 Uhr
Haseldorf | Rinderstall

Christian Tetzlaff Violine und Leif Ove Andsnes Kalvier


© Chris Aadland

CELLO ELEGANT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Sonate posthume für Violine und Klavier

Freitag, 4. August | 20:00 Uhr
Reinbek | Schloss

Edgar Moreau Violoncello und Pierre-Yves Hodique Kalvier


© Julien Mignot

AN BORD!

AUSVERKAUFT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Ma mère l'oye & Pavane pour une infante défunte

Samstag, 5. August | 10:00 Uhr
Kiel | Mein Schiff 3

Streicher des Festivalorchesters


© TUI Cruises GmbH

RAVEL-SOIRÉE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur

Samstag, 5. August | 20:00 Uhr
Kiel | Schloss

Dominique Horwitz Lesung, Christiane Karg Sopran,
Ulrike Payer Klavier und das Goldmund Quartett


© Gisela Schenker

CELLO ELEGANT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Sonate posthume für Violine und Klavier

Samstag, 5. August | 20:00 Uhr
Glücksburg | Schloss

Edgar Moreau Violoncello und Pierre-Yves Hodique Kalvier


© Julien Mignot

MUSIKFEST WOTERSEN

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll

Sonntag, 6. August | 11:00 Uhr
Wotersen | Reithalle

u.a. mit Maria Rosa Günther Klavier, Ioana Cristina Goicea Violine
und
Stanislas Kim Violoncello


© Olaf Malzahn

MUSIKFEST PRONSTORF

unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel

Sonntag, 13. August | 11:00 Uhr
Pronstorf | Kuhstall

u.a. mit Eva Gasparyan Flöte, Max Vogler Oboe,
Christian Panzer Horn und Sebastian Adrion Fagott


© Bläserquintett

GERSHWIN & RAVEL

AUSVERKAUFT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: La valse & Daphnis et Chloé

Montag, 14. August | 20:00 Uhr
Hamburg | Elbphilharmonie, Großer Saal

u.a. mit Tzimon Barto Klavier
und dem SHMF Festival Chor


© Malcolm Yawn

YUJA WANG

AUSVERKAUFT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Bilder einer Ausstellung

Dienstag, 15. August | 20:00 Uhr
Hamburg | Elbphilharmonie, Großer Saal

Yuja Wang Klavier und St. Petersburg Philharmonic
Dirigent: Yuri Temirkanov


© Kirk Edwards

YUJA WANG

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Bilder einer Ausstellung

Mittwoch, 16. August | 20:00 Uhr
Lübeck | Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal

Yuja Wang Klavier und St. Petersburg Philharmonic
Dirigent: Yuri Temirkanov


© Kirk Edwards

GERSHWIN PIANO QUARTET

unter den gespielten Werken: La valse (bearbeitet von Stefan Wirth)

Mittwoch, 16. August | 20:00 Uhr
Brunsbüttel | Elbeforum

Gershwin Piano Quartet


© Guangzhou Opera House

GERSHWIN PIANO QUARTET

unter den gespielten Werken: La valse (bearbeitet von Stefan Wirth)

Donnerstag, 17. August | 20:00 Uhr
Hasselburg | Scheune

Gershwin Piano Quartet


© Guangzhou Opera House

HOMMAGE À ROGER WILLEMSEN

unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel

Freitag, 18. August | 20:00 Uhr
Pronstorf | Kuhstall

Walter Sittler Lesung, Franziska Hölscher Violine
und
Marianna Shirinyan Klavier


© Walter Sittler

PONTE VECCHIO

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Cinq mélodies populaires grecques

Samstag, 19. August | 20:00 Uhr
Meldorf | Dom

Chen Reiss Sopran, Avi Avital Mandoline,
Łukasz Kuropaczewski Klavier und Dávid Adorján Klavier


© Paul Marc Mitchell

HOMMAGE À ROGER WILLEMSEN

unter den gespielten Werken: Werke von Maurice Ravel

Samstag, 19. August | 20:00 Uhr
Kiel | Förde-Sparkasse am Lorentzendamm

Walter Sittler Lesung, Franziska Hölscher Violine
und
Marianna Shirinyan Klavier


© Walter Sittler

PONTE VECCHIO

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Cinq mélodies populaires grecques

Sonntag, 20. August | 20:00 Uhr
Plön | Nikolaikirche

Chen Reiss Sopran, Avi Avital Mandoline,
Łukasz Kuropaczewski Klavier und Dávid Adorján Klavier


© Paul Marc Mitchell

TRIO ZIMMERMANN

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Sonate für Violine und Violoncello

Sonntag, 20. August | 19:00 Uhr
Hamburg-Blankenese | Ev.-luth. Kirche am Markt

Trio Zimmermann


© Mats Bäcker

ANNE-SOPHIE MUTTER

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Sonate für Violine und Klavier G-Dur

Sonntag, 20. August | 19:00 Uhr
Lübeck | Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal

Anne-Sophie Mutter Violine und Lambert Orkis Klavier


© Monika Hoefler

SOL GABETTA

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Pavane pour une infante défunte

Montag, 21. August | 20:00 Uhr
Kiel | Schloss

Sol Gabetta Violoncello und dem Gstaad Festival Orchestra
Dirigent: Jaap van Zweden


© Uwe Arens

RAVEL UND DIE BASKEN

unter den gespielten Werken: Volksmusik aus dem Baskenland

Montag, 21. August | 20:00 Uhr
Ahrensburg | Marstall

Ensemble Basque
Oreka TX


© Ion Markel

TRIO ZIMMERMANN

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Sonate für Violine und Violoncello

Montag, 21. August | 20:00 Uhr
Bordesholm | Klosterkirche

Trio Zimmermann


© Mats Bäcker

RAVEL TOTAL

Eine Ravel-Nacht mit dem gesamten Werk für Klavier solo

Montag, 21. August | 20:00 Uhr
Hamburg | Elbphilharmonie, Großer Saal

Bertrand Chamayou Klavier


© Marco Borggreve

SOL GABETTA

AUSVERKAUFT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Pavane pour une infante défunte

Dienstag, 22. August | 20:00 Uhr
Hamburg | Elbphilharmonie, Großer Saal

Sol Gabetta Violoncello und dem Gstaad Festival Orchestra
Dirigent: Jaap van Zweden


© Uwe Arens

RAVEL UND DIE BASKEN

unter den gespielten Werken: Volksmusik aus dem Baskenland

Dienstag, 22. August | 20:00 Uhr
Haseldorf | Rinderstall

Ensemble Basque
Oreka TX


© Ion Markel

MAURICE STEGER

Dienstag, 22. August | 20:00 Uhr
Fehmarn Burg | St. Nikolai-Kirche

Maurice Steger Blockflöte und Diego Ares Cembalo


© molinavisuals

KATIA UND MARIELLE LABÈQUE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Ma mère l'oye, Rapsodie espagnole & Boléro

Mittwoch, 23. August | 20:00 Uhr
Hamburg | Laeiszhalle

Katia und Marielle Labèque Klavier


© Umberto Nicoletti

MAURICE STEGER

Mittwoch, 23. August | 20:00 Uhr
Bad Oldesloe | Peter-Paul-Kirche

Maurice Steger Blockflöte und Diego Ares Cembalo


© molinavisuals

KATIA UND MARIELLE LABÈQUE

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Ma mère l'oye, Rapsodie espagnole & Boléro

Donnerstag, 24. August | 20:00 Uhr
Kiel | Schloss

Katia und Marielle Labèque Klavier


© Umberto Nicoletti

TAUSENDUNDEINE NACHT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Klavierkonzert D-Dur für die linke Hand

Freitag, 25. August | 20:00 Uhr
Kiel | Schloss

Alexandre Tharaud Klavier, Christiane Karg Sopran und die NDR Radiophilharmonie
Dirigent: Andrew Manze


© Marco Borggreve

TAUSENDUNDEINE NACHT

unter den gespielten Werken: Maurice Ravel: Klavierkonzert D-Dur für die linke Hand

Samstag, 26. August | 20:00 Uhr
Lübeck | Musik- und Kongresshalle, Konzertsaal

Alexandre Tharaud Klavier, Christiane Karg Sopran und die NDR Radiophilharmonie
Dirigent: Andrew Manze


© Marco Borggreve

ABSCHLUSSKONZERT

Sonntag, 27. August | 20:00 Uhr

Kiel | Sparkassen-Arena

u.a. mit Rosa Feola Sopran, Jürgen Sacher Tenor, Michael Nagy Bariton,
dem
NDR Jugendsinfonieorchester und dem NDR Elbhilharmonie Orchester
Dirigent: Krzysztof Urbanski


© Jonny Fred