Lehrprojekte

Das Institut français Deutschland präsentiert Ihnen im Folgenden seine Bildungsprojekten für Französischlehrende und -lernende.
Tausende von SchülerInnen nehmen jedes Jahr an diesen Projekten teil, mit denen das Institut français Deutschland SchülerInnen aller Klassenstufen aktuelle Werke französischsprachiger Künstler der unterschiedlichsten Kultursparten nahe bringen und damit zu ihrer Verbreitung in Deutschland beitragen möchte. 

MUSIK

Das Bureau Export de la Musique und der Cornelsen Verlag haben einen neuen FrancoMusiques-Sampler zusammengestellt, mit dem Sie im Französischunterricht die Hüften schwingen lassen können! Die Titel und Unterrichtsmaterialien werden Ihnen zu Beginn des neuen Schuljahrs auf cornelsen.de/francomusiques zur Verfügung gestellt. Der Songschreiber-Wettbewerb wird zwar in diesem Jahr nicht stattfinden, aber alle, die eine kreative Herausforderung suchen, sollten anstelle am Comic-Wettbewerb Francomics (s.u. ) teilnehmen…

FILM

Zur 20. Ausgabe von Cinéfête wird das Kinder- und Jugendfilmfestival in ganz Deutschland mit insgesamt 8 Filmen vertreten sein, die von der AGKino und dem Bureau du Cinéma der Französischen Botschaft sorgfältig ausgewählt wurden! Das pädagogische Begleitmaterial und der Terminkalender können ab September unter cinefete.de eingesehen werden.

BUCH

Mit Beginn des neuen Schuljahrs im Herbst 2019 werden jährlich im Wechsel zwei Wettbewerbe angeboten.

  • Für das Schuljahr 2019/2020 können Schulklassen bundesweit an dem Comic-Wettbewerb Francomics teilnehmen, der in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Institut Erlangen und dem Cornelsen Verlag organisiert wird.

Dabei können die SchülerInnen über die digitale Plattform Culturethèque eine Auswahl von 3 Comics lesen und uns mittels eines kleinen kreativen Videobeitrags ihren bevorzugten Comic mitteilen. Und der Einsatz lohnt sich, denn der Gewinner-Autor erhält eine Übersetzungsförderung für sein Werk und die RegisseurInnen der besten drei Videobeiträge werden zum Internationalen Comic-Salon nach Erlangen eingeladen. Alle Infos dazu:  www.francomics.de

  • Der zweite Wettbewerb, der Prix des lycéens allemands, wird dann im Schuljahr 2020/2021 angeboten, und wird spannender denn je!

Keine Sorge, liebe SchülerInnen, der Ernst Klett Sprachen und das Institut français Deutschland werden Euren Hunger auf französischsprachige Romane trotzdem stillen! Denn Ihr werdet ab September 2019 die Möglichkeit haben, den Gewinner-Roman der letzten Wettbewerbsausgabe, Une fille de…, mit Hilfe einer vom Ernst Klett Sprachen didaktisch aufbereiteten Version ausführlich im Unterricht zu besprechen. Im Frühjahr 2020 werdet Ihr außerdem Gelegenheit haben, die Autorin Jo Witek während ihrer Deutschland-Tournee zu treffen. Immer aktuelle Infos gibt es auf der Projekt-Homepage: pdla.institutfrancais.de

Zusammenfassung als PDF

„Französisch ist so schwierig“, heißt es oft. Das muss nicht immer so...

Der Prix des lycéens allemands ist eine Initiative des Institut français...

Seit 2007 veranstaltet der Cornelsen Verlag in Zusammenarbeit mit dem...

Cinéfête ist ein Jugendfilmfestival, das 2000 ins Leben gerufen wurde....

Die Preisverleihung des Videowettbewerbs Grammatikool  2019 hat am Freitag dem 25...

ENTREPRENDRE LE FRANCAIS