Cinéfête

Cinéfête ist ein Jugendfilmfestival, das 2000 ins Leben gerufen wurde.

Cinéfête zeigt jedes Jahr eine Reihe französischsprachiger Filme in ganz Deutschland, die vor allem Schulklassen zugänglich gemacht werden. Ein Jahr lang tourt eine Auswahl von sechs bis acht französischen Filmen in Originalversion mit Untertiteln durch deutsche Kinos. Während eine bis zwei Wochen können die Schüler aller Niveaus  und aller Klassen für 2,50€ bis 4,00€ an dem Jugendfilmfestival teilnehmen.

Seit 2004 wird es von der AG Kino-Gilde e.V. und der Französischen Botschaft gemeinsam veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft der Bildungsminister der deutschen Bundesländer. Zu jedem Film werden Lehrmaterialien zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht entwickelt. Cinéfête begeistert seit 2001 regelmäßig mehr als 100 000 junge Menschen in über 100 Städten! Alle beteiligten Kinos und Termine finden Sie auf der Cinéfête Seite.

Die Auswahl für Cinéfête18 steht fest !

Frantz, François Ozon 
Sekundär I (9.-10.), Sekundär II (11.-13.) - Sprachfassung: Französisch & Deutsch
Jamais contente, Émilie Deleuze
Sekundär I (5.-10.)
Le Ciel attendra, Marie-Castille Mention-Schaar
Sekundär II (11.-13.)
Les Malheurs de Sophie, Christophe Honoré 
Primär (1.-4.), Sekundär I (5.-10.)
Ma vie de courgette, Claude Barras 
Sekundär I (5.-10.), Sekundär II (11.-13.)
Merci, patron !, François Ruffin
Sekundär II (11.-13.)
Quand on a 17 ans, André Téchiné 
Sekundär II (11.-13.)
Swagger, Olivier Babinet 
Sekundär I (7.-10.), Sekundär II (11.-13.)

FORTBILDUNG Cinéfête:

Fortbidung am 18. Dezember 2018 von 16.00 bis 19.00 Uhr am Institut français Hamburg.  (inklusive Goûter de Noël !)

Anmeldung bei chantal.junot@institutfrancais.de oder direkt beim Landesinstitut für Fortbildung (LI)

Und nach der Fortbildung..., wenn Sie Lust haben...

Das Institut français de Hambourg lädt Sie am Montag 18. Dezember um 19 Uhr zu einem vorweihnachtlichen festlichen Abend ein ! Wir zeigen Ihnen die Komödie "Good luck Algeria" und danach laden wir Sie dazu ein, den Abend mit uns bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen und sich mit uns über die französischen und frankophonen Höhepunkte des Jahres zu freuen!

Filmvorführung: Good luck Algeria von Farid Bentoumi
Film in der französische Originalfassung | Englische Untertitel | Eintritt frei

Sam (Sami Bouajila) ist eigentlich Franzose, doch sein Vater kommt aus Algerien, weshalb er zeitlebens hin- und hergerissen ist und auf der Suche nach seiner wahren Identität ist. Als dann sein Ski-Unternehmen droht pleite zu gehen, entschließt er sich, zu einem abenteuerlichen Schritt. Er tritt für das Heimatland seines Vater bei den Olympischen Winterspielen an. Und dadurch, dass er nun offiziell als Algerier angesehen wird, beginnt Sam sich so stark wie noch nie, mit seiner Herkunft und seinen Wurzeln zu beschäftigen...

Trailer: http://bit.ly/2BJLMvm
 

Entdecken Sie auch